Zielobjektsuche®

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zielobjektsuche®

Die Zielobjektsuche, kurz ZOS® genannt, ist ein sehr effektives Auslastungsmodell für Hunde in Form von Sucharbeit. Diese Premium-Nasenarbeit lastet den Hund in geistiger, wie körperlicher Weise exzellent aus.

Das besonders Positive daran ist, dass es für jeden Hund geeignet ist. Somit auch für Hunde, die zwar eine Beschäftigung bräuchten, aber aufgrund ihrer körperlichen Verfassung nicht dürfen oder können, wie z.B. ältere Hunde oder Hunde mit schweren Leiden am Bewegungsapparat. Auch Handicap-Hunde (blind, taub) sind herzlich willkommen.

ZOS® wurde von Ina und Thomas Baumann entwickelt und hat ihren Ursprung in der Spürhundarbeit der Polizei.

ZOS® macht sich die extrem gute Riechleistung des Hundes zu nutze. Der Hund wird auf kleine Gegenstände (wie z.B. Wäscheklammer, Stift oder kleines Geldstück) konditioniert, die er dann unter verschiedenen Bedingungen suchen darf. Die Anzeige des Gegenstandes erfolgt passiv, d.h. der Hund legt sich still davor und wartet ab. So kann auch im häuslichen Bereich sehr gut trainiert werden.

Ob zur gesunden Auslastung des Familienhundes und/oder älteren Hundes, für ambitionierte Hundesportler, die auch gerne auf Turniere gehen oder als Ergänzung bei einer Varhaltenstherapie beim Hund, bei ZOS® ist für jeden was dabei.

Weitere Vorteile der ZOS® sind die Verbesserung der Mensch-Hund-Beziehung, unerwünschte Verhaltensweisen können umgelenkt werden, bei unsicheren bzw. ängstlichen Hunden wird das Selbstbewusstsein gestärkt und zu guter Letzt wird die Aufmerksamkeit und die Konzentration gefördert.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, dann freue ich mich und hoffe auf ein Kennenlernen in einem meiner Kurse, Seminare und/oder Vorträge.
Ich biete ZOS® auch im Einzeltraining an, so dass ich mich ganz an Ihre Bedürfnisse anpassen kann.

 

Für weitere Informationen zur ZOS® besuchen Sie die offizielle Seite www.zielobjektsuche.de

 

Für Rückfragen und weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne persönlich unter Tel. 07159 - 4963075 oder unter
info@zos-stuttgart.de zur Verfügung.